Herzlich willkommen

auf der Homepage des TC 82 Kirchdorf i. Wald e.V.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie alle Infos über den Verein, die Mannschaften und die Tennisanlage in der Schulstraße.

Kirchdorfer Mannschaften starten in die Sommerrunde 2021

An diesem Wochenende startete für unsere Kirchdorfer Mannschaften die lange herbeigesehnte Sommerrunde. In diesem Jahr treten insgesamt sieben Teams in den unterschiedlichsten Alters- und Leistungsklassen an.

Bereits am Freitag fiel für unsere beiden Bambini 12-Mannschaften der Startschuss in die Saison. Die Bambini 12 empfingen zuhause unseren befreundeten Nachbarverein TC Kirchberg im Wald. In den Einzeln zeigten die Kirchdorfer ihre Routine bei Mannschaftsspielen, die sie in den Midcourt-Ligen in den letzten Jahren erworben haben. So konnten Nina Zaglauer, Teresa Plein, Aaron Binder und Tobias Binder nach souveränen Matches mit 4:0 in Führung gehen. Auch die Doppelspiele haben die vier Kirchdorfer für sich entschieden und den Spieltag somit mit einem 6:0-Sieg beendet. Nächsten Freitag spielen unsere Bambini 12 beim TC Lallinger Winkel.

Die Bambini 12 II mussten zeitgleich beim TC Aidenbach antreten und trafen dort auf starke Gegner. Nach fesselnden Einzelspielen, bei denen kein Punkt verloren gegeben wurde, gingen die Gastgeber mit 3:1 in Führung. Unsere Kirchdorfer Nachwuchsspieler wollten in den Doppeln unbedingt noch ein Unentschieden erreichen und kämpften mit großem Eifer und enormer Willensstärke. Leider mussten Karl und Hedwig Altmann sowie Luisa Schreiner und Valentin Lohmann aber schließlich beide Doppelpunkte an die Gegner abgeben und eine 1:5-Niederlage hinnehmen. In der nächsten Woche heißen die Bambini 12 II den TC Rot-Weiß Passau willkommen.

Am Samstag Vormittag hieß es für die Knaben 15 Auswärtsspiel beim TC Viechtach II. Jakob Lohmann, Marina Löffler, Kathie Ertl und Daniel Kästner gingen nach den Einzelspielen klar mit 4:0 in Führung. Dabei zeigten sie eine hervorragende Leistung (Grüße an den TC Viechtach: Jakob Lohmann ist unverkäuflich 🙂 ) und begeisterten die mitgefahrenen Fans. Für die Doppel wurde ein Mädels- und ein Jungsteam aufgestellt, die beide sehr erfolgreich gewannen. Unsere vier Nachwuchstalente konnten am Ende des Tages einen hervorragenden 6:0-Sieg einfahren. Am Sonntag, den 20. Juni empfangen die Knaben 15 den TC Frauenau beim nächsten Saisonspiel.

Nicht nur die “Kleinen” durften am Samstag ihr erstes Sommerrundenspiel bestreiten. Auch unsere Junioren 18 traten beim TC Lindberg II ihr Auftaktspiel an. In de Einzeln begeisterten Lea Löffler, Benedikt Plein, Samuel Baumann und Timo Zaglauer mit einem sicheren Tennisspiel sowie dem richtigen Ball zur richtigen Zeit und konnten zwischenzeitlich mit 3:1 in Führung gehen. Die Doppel, die große Leidenschaft unserer Junioren 18, waren geprägt von toller Absprache, blindem Verständnis und gegenseitigem Motivieren in kniffligen Situationen. Einmal mehr bewiesen unsere “Großen”, was es heißt, ein Team zu sein. Das nächste Saisonspiel bestreiten die Junioren 18 am 26. Juni beim TC Viechtach.

Unsere Erwachsenen-Mannschaften, die Herren 40 und Damen, mussten an diesem Wochenende ebenfalls zu ihren Auftaktmatches antreten. Die Herren 40-Mannschaft war am Samstag zu Gast beim TC Schöllnach. In den teilweise sehr engen Einzelspielen, die mit großem Kampf und viel Einsatz verbunden waren, kam man leider über ein 1:5 nicht hinaus. Florian Schuster, Bernhard Neubauer, Walter Krönauer, Markus Schreiner, Ronny Kästner und Christian Zaglauer wollten sich aber nicht kampflos geschlagen geben und versuchten in den anstehenden Doppelspielen nochmals ihr Bestes zu geben. In packenden, unterhaltsamen und sehr freundschaftlichen Matches konnten sich die Kirchdorfer noch einen Punkt sichern. Am Ende dieses langen Spieltages gratulierte man der Heimmannschaft zum 7:2-Sieg. Am kommenden Samstag empfangen die Herren 40 den TC Hutthurm in Kirchdorf.

Den ersten Spieltag schlossen unsere Damen beim DJK-TC Passau-Grubweg ab. Schon nach den ersten Ballwechseln, zeigte sich, dass beide Teams sehr ausgeglichen sind. Dies wurde auch am Zwischenergebnis von 2:2 nach den Einzelspielen deutlich. Johanna und Stefanie Döringer sowie Maria Denk und Wilma Ludwig gingen bei der Doppelaufstellung schließlich aufs Ganze. Nach spannenden Ballwechseln und hartem Kampf konnten unsere vier Damen beide Doppel gewinnen und sich über einen 4:2 Sieg freuen. In der nächsten Woche empfängt die Damenmannschaft den TC Grün-Weiß Teisnach.

Spiel, Spaß und gute Laune beim Erwachsenen-Schnuppern

Wie jedes Jahr hat der TC 82 Kirchdorf allen erwachsenen Tennisinteressierten zwei Schnupperstunden angeboten. Die Resonanz war großartig und es kamen zehn Frauen und Männer auf die Anlage, um das Spiel mit der gelben Filzkugel auszuprobieren.

Unter der Leitung von Johanna Döringer und Florian Schuster wurden den Anwesenden die Grundlagen für Vor- und Rückhand beigebracht. Obwohl einige der Teilnehmer:innen zum allerersten Mal einen Tennisschläger in der Hand hielten, bewiesen sie schon bei den ersten Schlägen ihr Talent. Schnell wurde auch der Ehrgeiz und der Spieleifer in den Akteuren geweckt. So wurde beispielsweise im “Tischtennisdoppel” (JA, es wurde schon gegeneinander gespielt!) kein Ball verloren gegeben und um jeden Punkt gekämpft.

Die beiden Schnupperstunden waren für den TC ein voller Erfolg, da alle Teilnehmer:innen das Tennistraining fortsetzen wollen und sich dem Verein anschließen. Die neue Trainingsgruppe, zu der sich bereits weitere Erwachsene gesellen, kommt ab sofort jeden Mittwoch zusammen.

Wir heißen unsere neuen Mitglieder herzlich willkommen und freuen uns auf spannende, lustige und zünftige Stunden mit euch!

Die Jagd nach den Schleiferl geht weiter

Am vergangenen Wochenende fand auf unserer Anlage das Schleiferl-Turnier zum Saisonbeginn statt. Neun Frauen und neun Männer haben es den Kindern gleich getan, und sich auf die Jagd nach den Sieger-Schleiferl gemacht. Im Rahmen dieses Gaudi-Turniers wollten die Teilnehmer die beste Frau und den besten Mann bestimmen.

In insgesamt neun Runden zu je 20 Minuten gaben die Tennisspieler:innen ihr Bestes und unterhielten mit großem Spieleifer und riesigem Spaß. Für jeden Durchgang wurden die Paarungen neu zusammengelost, weshalb bunt gemischte Teams gegeneinander antraten.

Am Ende des Tages freuten sich Johanna Döringer bei den Frauen (7 von 8 gewonnene Matches) und Julian Schreiner sowie Florian Schuster bei den Herren (beide 8 von 8 gewonnene Matches) über den Sieg. Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich.

Daniel Kästner wird “Schleiferl-König”

Am vergangenen Sonntag fand auf unserer Anlage das Schleiferl-Turnier der Bambinis und Knaben 15 statt. Insgesamt 12 Teilnehmer*innen waren an diesem Tag auf der Jagd nach den begehrten Schleiferl. Der Tagessieg wurde in Form eines Doppelturniers erspielt, bei welchem je Runde ein neuer Partner zugelost wurde. Insgesamt wurden acht Runden durchgeführt, in denen die Nachwuchsspieler*innen mit tollem Tennis und fairem Spiel begeisterten.

Am Ende des Turniers konnte Daniel Kästner sieben von acht Durchgänge für sich entscheiden und sich über den 1. Platz freuen. Mit jeweils sechs Schleiferl belegten Tobias Binder, Nina Zaglauer und Aaron Binder den 2. Platz. Über Platz 3 freuten sich Karl Altmann und Teresa Plein mit je fünf gewonnenen Begegnungen.

Insgesamt war es ein erfolgreicher Tennistag, da er die Mannschaftsspieler*innen vor allem auf die anstehende Sommerrunde vorbereiten sollte, für die wir den Jugendlichen viel Erfolg wünschen.

Die Teilnehmer*innen des Schleiferl-Turniers
v.l. Tobias Binder, Teresa Plein, Daniel Kästner, Karl Altmann, Aaron Binder und Nina Zaglauer

“Tennis is scho cool” – Der Kinder-Schnupperkurs begeistert

An den vergangenen zwei Wochenenden hatten die Kirchdorfer Kindergarten- und Grundschulkinder im Rahmen eines Schnuppertrainings die Möglichkeit, das Spiel mit der gelben (in ihrem Fall der roten) Filzkugel kennenzulernen. Neben ersten Schlagübungen zur Vor- und Rückhand kamen auch Koordinationsaufgaben und Spiele nicht zu kurz. Die Teilnehmer hatten eine Menge Spaß und mussten begeistert feststellen: “Tennis is scho cool.”

Bereits ab dieser Woche werden die sechs Teilnehmer*innen (auf dem Foto sind fünf von ihnen zu sehen) ins bestehende Kindertraining integriert und können freitags mit ihren Freundinnen und Freunden aus Schule und Kindergarten üben. Alles in allem also ein voller Erfolg und eine große Freude über den neuen Kirchdorfer Tennisnachwuchs.

Dürfen wir vorstellen: Unsere neue Midcourt-U11-Mannschaft

In der diesjährigen Sommerrunde gehen diese fünf Nachwuchsspieler erstmals für den TC 82 Kirchdorf an den Start. Mit viel Spielfreude, großem Ehrgeiz und unglaublichem Spaß bereiten sich Lisa Plein (Mannschaftsführerin) und ihre vier Mannschaftskollegen (v.l.) Lucas Zaglauer, Michael Kapfenberger, Tim Schönhofer und Fabian Franke auf die Wettkämpfe vor.

Wir wünschen der jungen Truppe viel Erfolg und nur gute Erfahrungen beim Messen mit anderen Vereinen.

Sommersaison 2021 kann beginnen

Erwartungsvoll blickt der TC 82 Kirchdorf dem Beginn der Sommersaison 2021 entgegen. Nach der ausgefallenen Winterrunde und der coronabedingten Absage des gesamten Kinder- und Jugendtrainings in der Grafenauer Tennishalle freuen sich die Vereinsmitglieder auf die Öffnung der Tennisplätze.

Im Rahmen von zwei Arbeitseinsätzen wurde die gesamte Anlage wieder auf Vordermann gebracht. Zahlreiche Jugendliche, Damen und Herren beteiligten sich an der Grundreinigung sowie der Instandsetzung der Tennisplätze. Unsere ehemalige Vorstandschaft um Erwin Gigl, Otto Wittenzellner, Rudolf Döringer, Rudolf Müldner und Otto Kroner nahm sich dem “Sorgenkind”, unserem 3er Platz, an. Mit viel Energie und Zeit brachten die fünf Herren den Platz wieder in Schuss.

Endlich kann auf der Anlage wieder fleißig Tennis gespielt werden. Auch das Kinder- und Jugendtraining ist bereits gestartet und wird von unseren Nachwuchsspielern motiviert und zuverlässig besucht. So steht dem Beginn der Medenrunde Mitte Juni nichts mehr im Wege.