Herzlich willkommen

auf der Homepage des TC 82 Kirchdorf i. Wald e.V.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie alle Infos über den Verein, die Mannschaften und die Tennisanlage in der Schulstraße.

Tennis-Schützen erzielen tolle Ergebnisse

Auch heuer beteiligte sich der TC 82 wieder an der Gemeindemeisterschaft der Waldschützen Kirchdorf. Mit einer Damen- und einer Jugendmannschaft ging man beim Nachbarverein an den Start. (Meist) zielsicher, motiviert und mit ruhiger Hand traten die TC-Schützen über zwei Wochen hinweg an den Schießstand.

Unsere Jugendmannschaft um Julian Schreiner (60), Lea Löffler (64), Samuel Baumann (67) und Jakob Lohmann (53) konnte sich am Ende über einen zwölften Platz freuen – bei insgesamt 28 Herren-Teams ein hervorragendes Ergebnis.  

Die TC Damen um Birgit Baumann (73), Melanie Zaglauer (83), Monika Löffler (70) und Eva Lemberger (62) lieferte sich bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Damen der FFW Kirchdorf und konnte letztendlich einen sehr erfreulichen vierten Platz in der Damen-Wertung belegen. 

Herren 40 des TC Kirchdorf beenden Winterrunde 2019/20

Am letzten Spieltag der Winterrunde 2019/2020 waren die Kirchdorfer Herren 40 zu Gast beim TV Hauzenberg. Nach drei gewonnen Einzel wurden anschließend auch beide Doppel für sich entschieden. Somit konnte man sich über einen klaren 5:1-Erfolg freuen. Für den TC 82 Kirchdorf traten an: Bernhard Neubauer, Walter Krönauer, Markus Schreiner und Ronny Kästner.

Mit 3:5 Punkten und Tabellenplatz 4 beenden die Herren 40 die Winterrunde 2019/2020. Angesichts sehr starker Gegner kann man mit diesem Ergebnis durchaus zufrieden sein.

Für die kommende Sommerrunde werden die Herren-40 wieder mit einer 6er-Mannschaft antreten. Verstärkt durch zwei Neuzugänge (Florian Schuster und Martin Riedl) hofft man heuer auf den lang ersehnten Aufstieg.

Erlebnis-Fischessen beim TC

Am Aschermittwoch kam der TC wie jedes Jahr zum Fischessen im Vereinsheim zusammen. Wer aber dachte, dass fein säuberlich “ogheidlde Eapfe” zum Brathering serviert werden, der wurde bitter enttäuscht. Denn die Anwesenden waren dieses Jahr ganz im Sinne des Erlebens (und natürlich nicht, weil das Kochen ewig dauerte) dazu aufgefordert, ihre Kartoffeln selbst zu schälen. So kam es, dass die gute Aschermittwoch-Speise noch mehr als sonst genossen und die Halbe Bier dazu noch genüsslicher getrunken wurde.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr zu einem weiteren Erlebnis-Fischessen.

Der TC blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des TC 82 Kirchdorf i. Wald zur Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Johanna Döringer gab diese einen Rückblick über Veranstaltungen, Events und Festivitäten im vergangenen Kalenderjahr. Im Anschluss daran berichtete Kassenwartin Daniela Schreiner über die finanzielle Situation des Vereins und konnte ein sehr positives Jahr 2019 verzeichnen. Gerhard Fuchs informierte die Anwesenden über sportliche Mannschafts- und Vereinsaktivitäten und stellte nochmals die Meisterschaft der Knaben 14 I, das erfolgreiche LK-Turnier sowie den gewonnen Freundschaftscup in den Vordergrund.

Abschließend konnten die Vereinsmitglieder Wünsche und Anträge äußern. Hervorzuheben ist dabei der Beschluss der Mitgliederversammlung, das Gründungsmitglied Erwin Gigl zum Ehrenmitglied des TC 82 Kirchdorf zu ernennen (Genaueres siehe “Mitglied des Monats Februar”). Insgesamt blickt die Vorstandschaft positiv ins neue Jahr und freut sich auf die kommenden Herausforderungen.

Junioren 16 in bärenstarker Tennis-Bezirksliga

Das vorletzte Winterrundenspiel der Junioren 16 fand am vergangenen Sonntag in der Halle des TC Passau Neustift statt. Für den TC 82 traten an: Samuel Baumann, Benedikt Plein, Julian Schreiner und Timo Zaglauer. Leider mussten sich die Jungs auch an diesem Spieltag geschlagen geben und konnten lediglich ein Einzel gewinnen. Das letzte Winterrundenspiel findet Ende März in Büchlberg statt.

Der TC 82 Kirchdorf nimmt Spende der VR GenoBank entgegen

Im Rahmen der Vergabe von Spendengeldern der VR GenoBank darf sich der Tennisverein über die großzügige finanzielle Unterstützung von 250 Euro freuen. Franz Geiß, Geschäftsstellenleiter in Kirchdorf, überreichte am vergangenen Dienstag an Johanna Döringer und Daniela Schreiner die Bestätigung über die Spende. Diese Finanzspritze kann der Verein sehr gut gebrauchen und davon neue Schläger für das Kinder- und Jugendtraining anschaffen. Nochmals herzlichen Dank für die Entscheidung zugunsten des Tennisvereins. 

Der TC 82 auf dem Kirchdorfer Christkindlmarkt

Wie auch schon in den vergangenen Jahren kam man auf dem Kirchdorfer Weihnachtsmarkt nicht am Stand des TC 82 vorbei. Ein Duft von heißem Hugo, Glühwein und Kinderpunsch kam den Besuchern schon von weitem entgegen. Genau wie die Jahre zuvor wurde wieder Döner angeboten, bei dessen Zubereitung wir zum Glück von Hakan ́s Döner Kebab in Regen unterstützt wurden. Da die Wetterbedingungen für einen Christkindlmarkt geradezu hervorragend waren, zeigte sich schon am Samstag, dass er wieder ein voller Erfolg werden würde. Im nächsten Jahr beteiligt sich der TC 82 hoffentlich wieder an dieser örtlichen Veranstaltung.

Die Herren 40 ziehen Bilanz über den dritten Winterrunden-Spieltag

Am dritten Spieltag der Winterrunde 2019/20 traf unsere Herren 40 Mannschaft auf den TC Passau-Neustift. Trotz kämpferischer Leistung lag man bereits nach den Einzelspielen mit 1:3 im Rückstand. Leider konnte man auch nach den zwei Doppeln nur eines für sich entscheiden. Am Ende gewann die Heimmannschaft verdient mit 4:2. Für den TC 82 Kirchdorf traten an: Bernhard Neubauer, Markus Schreiner, Johann Pertler und Ronny Kästner. Am 29.02.2020 findet das letzte Winterrundenspiel in Hauzenberg statt.

Kirchdorf verabschiedet sich von Pfarrer Michael Nirschl – auch der TC Kirchdorf sagt „Auf Wiedersehen“

Am vergangenen Samstagabend hieß es für die Kirchdorfer Abschiednehmen von ihrem langjährigen Pfarrer Michael Nirschl. Die Kirchenverwaltung lud im Anschluss an einen Vorabendgottesdienst die örtlichen Vereine zu einem Umtrunk im Kaufmann-Saal ein. Der Tennisverein hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, dem Geistlichen alles Gute für seine Zukunft zu wünschen.

Spannender zweiter Spieltag unserer Herren 40

Am Wochenende traf sich die Herren 40 Mannschaft zu ihrem zweiten Winterrundenspiel in der Tennishalle in Zwiesel. Gegner war hier der TC Rotwald. In spannenden und hart umkämpften Einzelspielen musste man bei jeder Partie in den Matchtiebreak. Dabei konnte man zwei für sich entscheiden, sodass der Spielstand nach viel Einzel 2:2 betrug. Durch zwei sehr starke Doppel der Gegner konnte man leider keinen Punkt mehr holen. Am Ende ging der TC Rotwald Zwiesel verdient mit 4:2 als Sieger vom Platz. Für den TC 82 Kirchdorf haben mit vollem Einsatz gekämpft: Bernhard Neubauer, Walter Krönauer, Markus Schreiner und Ronny Kästner. Das nächste Spiel findet am 1. Dezember 2019 in Passau-Neustift statt.