Herzlich willkommen

auf der Homepage des TC 82 Kirchdorf i. Wald e.V.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie alle Infos über den Verein, die Mannschaften und die Tennisanlage in der Schulstraße.

Der TC 82 auf dem Kirchdorfer Christkindlmarkt

Wie auch schon in den vergangenen Jahren kam man auf dem Kirchdorfer Weihnachtsmarkt nicht am Stand des TC 82 vorbei. Ein Duft von heißem Hugo, Glühwein und Kinderpunsch kam den Besuchern schon von weitem entgegen. Genau wie die Jahre zuvor wurde wieder Döner angeboten, bei dessen Zubereitung wir zum Glück von Hakan ́s Döner Kebab in Regen unterstützt wurden. Da die Wetterbedingungen für einen Christkindlmarkt geradezu hervorragend waren, zeigte sich schon am Samstag, dass er wieder ein voller Erfolg werden würde. Im nächsten Jahr beteiligt sich der TC 82 hoffentlich wieder an dieser örtlichen Veranstaltung.

Die Herren 40 ziehen Bilanz über den dritten Winterrunden-Spieltag

Am dritten Spieltag der Winterrunde 2019/20 traf unsere Herren 40 Mannschaft auf den TC Passau-Neustift. Trotz kämpferischer Leistung lag man bereits nach den Einzelspielen mit 1:3 im Rückstand. Leider konnte man auch nach den zwei Doppeln nur eines für sich entscheiden. Am Ende gewann die Heimmannschaft verdient mit 4:2. Für den TC 82 Kirchdorf traten an: Bernhard Neubauer, Markus Schreiner, Johann Pertler und Ronny Kästner. Am 29.02.2020 findet das letzte Winterrundenspiel in Hauzenberg statt.

Kirchdorf verabschiedet sich von Pfarrer Michael Nirschl – auch der TC Kirchdorf sagt „Auf Wiedersehen“

Am vergangenen Samstagabend hieß es für die Kirchdorfer Abschiednehmen von ihrem langjährigen Pfarrer Michael Nirschl. Die Kirchenverwaltung lud im Anschluss an einen Vorabendgottesdienst die örtlichen Vereine zu einem Umtrunk im Kaufmann-Saal ein. Der Tennisverein hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, dem Geistlichen alles Gute für seine Zukunft zu wünschen.

Spannender zweiter Spieltag unserer Herren 40

Am Wochenende traf sich die Herren 40 Mannschaft zu ihrem zweiten Winterrundenspiel in der Tennishalle in Zwiesel. Gegner war hier der TC Rotwald. In spannenden und hart umkämpften Einzelspielen musste man bei jeder Partie in den Matchtiebreak. Dabei konnte man zwei für sich entscheiden, sodass der Spielstand nach viel Einzel 2:2 betrug. Durch zwei sehr starke Doppel der Gegner konnte man leider keinen Punkt mehr holen. Am Ende ging der TC Rotwald Zwiesel verdient mit 4:2 als Sieger vom Platz. Für den TC 82 Kirchdorf haben mit vollem Einsatz gekämpft: Bernhard Neubauer, Walter Krönauer, Markus Schreiner und Ronny Kästner. Das nächste Spiel findet am 1. Dezember 2019 in Passau-Neustift statt.

Bittere Niederlage für unsere Junioren 16 (+ Lea)

Am vergangenen Sonntag bestritten unsere Junioren 16 ihr erstes Winterrunden-Spiel gegen den TC Fürstenzell. Schon während der vier Einzel zeigten die Gegner ihre deutliche Überlegenheit und ließen den Kirchdorfern keine Chance. Auch nach den zwei Doppeln musste man sich den Fürstenzellern klar geschlagen geben und das Endergebnis von 0:6 akzeptieren. Insgesamt war es für unsere vier Spieler ein lehrreicher Nachmittag, der möglicherweise auch als Ansporn zu noch mehr Training genommen werden könnte. 

Für den TC 82 Kirchdorf sind angetreten: Lea Löffler, Benedikt Plein, Samuel Baumann und Timo Zaglauer. 

Die nächste Begegnung findet am 29.12.2019 gegen den TC Rot-Weiß Deggendorf in der Tennishalle in Zwiesel statt. 

Herren 40 – Mannschaft erkämpft sich verdienten Punkt im ersten Winterrunden-Spiel

Die Herren 40 Mannschaft bestritt am Wochenende ihr erstes Winterrunden-Spiel der Saison 2019/20 gegen den TC Passau-Neustift. Nach hart umkämpften Einzelspielen lag man bereits mit 1:3 im Rückstand, sodass ein Unentschieden nur noch durch den Gewinn beider Doppel möglich war. Tatsächlich konnten die Kirchdorfer Herren ihre Doppelstärke ausspielen, sodass der Spielstand am Ende ein gerechtes 3:3 betrug. Für den TC 82 Kirchdorf traten an: Bernhard Neubauer, Walter Krönauer, Markus Schreiner und Ronny Kästner. 

Am Samstag, den 02.11.2019 findet das zweite Winterrundenspiel in der Tennishalle in Zwiesel statt. Gegner sind hier unsere Freunde vom TC Rotwald Zwiesel. 

Saisonabschluss mit Frühschoppen und PERFEKTEN Weißwürsten

Nachdem das geplante Handicap-Turnier witterungsbedingt abgesagt werden musste, wollte man die Sommersaison 2019 nicht beenden, ohne nochmals zusammengekommen zu sein. So entschied man sich kurzerhand und sehr spontan für die Organisation eines Tennisvormittages mit Frühschoppen (das „Tennis“ war nicht allen so ganz bewusst ;-)). Bei traumhaften Wetterbedingungen kamen rund 20 Tennisbegeisterte auf der Anlage zusammen, um sich wahrscheinlich in einem der letzten Matches im Freien zu duellieren, oder einfach nur ein Weißbier auf dem schönen, überdachten Balkon des Vereinsheims zu genießen. Gegen Mittag wurden dann von unserem Meisterkoch Ronny Kästner die besten, leicht angeritzten Weißwürste (siehe Beweisfotos) ganz Deutschlands serviert. Bei guter Stimmung, lustigen Gesprächen und in so manchen Erinnerungen schwelgend verabschiedete man das Tennisjahr 2019. 

Zünftig ging´s zu auf´m Oktoberfest des TC Kirchdorf

Am 21. September wurde beim TC 82 Kirchdorf das traditionelle Oktoberfest veranstaltet. Die Vorsitzende begrüßte die zahlreichen Gäste im Vereinsheim, das bis auf den letzten Platz gefüllt war. Über die Anwesenheit der Mitglieder des Sporttreffs sowie der SpVgg Kirchdorf-Eppenschlag freute sich Johanna Döringer sehr. 

Im Anschluss daran ließen sich die Gäste Wurstsalat und Käse bei feinstem Oktoberfest-Bier schmecken. An dieser Stelle gilt es, Ludwig Plöchl herzlich Dankeschön für die Spende des leckeren „Gerstensaftes“ zu sagen. 

Nach dem gemeinsamen Essen übernahm Jugendwartin Michaela Döringer die Siegerehrung der Kinder-Vereinsmeisterschaften und lobte das Engagement und die Zuverlässigkeit des Kirchdorfer Tennis-Nachwuchses. Hervorgehoben wurden an diesem Abend auch nochmals die vier Meister in der Gruppe der Knaben 14 Lea Löffler, Julian Schreiner, Benedikt Plein und Samuel Baumann, die eine Insider-Collage sowie eine BTV-Urkunde empfangen durften. 

Den Abend ließ man dann in geselliger Runde, guten Gesprächen und schon fast melodisch einwandfreien Gesängen ausklingen. 

Zahlreiche „Tennisler“ auf da Kirchdorfer Kirwa

Am traditionellen Festzelt-Einzug, der alljährlich am Kirchweih-Samstag stattfindet, hat sich auch der TC 82 Kirchdorf mit einer großen Abordnung von 47 Personen beteiligt. Bei guter Stimmung zogen die Vereinsmitglieder, zu erkennen an ihren weißen Polo-Shirts, beim Kirchenwirt ein und verbrachten im Zelt gesellige Stunden bei einer Maß Bier und einer Brotzeit. Für manch andere endete der lange Abend noch in der Bar, bei dem ein oder anderen Schnapsal. 

14 Kinder nehmen am Ferienprogramm des TC 82 teil

Am vergangenen Freitag hat der TC 82 Kirchdorf zum ersten Mal einen Tennis-Nachmittag im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Kirchdorf angeboten. Insgesamt 14 Kinder aus der ganzen Gmoa haben sich um 15.00 Uhr auf der Anlage des Tennisvereins eingefunden, um das Spiel mit der gelben Filzkugel einmal auszuprobieren und erste Erfahrungen mit Schläger und Ball zu sammeln. Mit motivierenden Spielen und lustigen Übungen haben die Verantwortlichen Johanna und Stefanie Döringer die Kinder zweieinhalb Stunden lang beschäftigt und zum Schwitzen gebracht. Den jungen Teilnehmern hat man den Spaß am Tennis angemerkt, als es hieß: „So, und wann spiel ma jetzt mal 1 gegen 1? Ich wäre bereit!“ Der sehr erfolgreiche und spannende Nachmittag wurde mit einer gemeinsamen Stärkung abgerundet, ehe die Kinder um 18.00 Uhr von ihren Eltern wieder abgeholt wurden.