TC-Jugend zeigt, was sie kann

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des TC 82 Kirchdorf i. Wald erneut ein vereinsinternes Jugendturnier statt. Sieben Teilnehmer(innen) aus den Knaben 16-Mannschaften sowie 15 Bambini-Spieler(innen) kämpften den ganzen Samstag über gegen ihre Mannschaftskollegen.

Die “Großen” machten ihren Sieger in einer Einzel-Tiebreak-Meisterschaft aus. Dabei spielte jeder gegen jeden. Der Spieler, welcher zwei Match-Tiebreaks gewinnen konnte, durfte einen Sieg auf seinem Konto verbuchen. Am Ende des Tages ging Julian Schreiner als deutlicher Sieger hervor; er konnte alle sechs Begegnungen für sich entscheiden.

Die “Kleinen” machten den Tagessieger in Form eines Schleifer-Turniers aus. Dabei wurde jede Runde neu ausgelost, sodass die Doppelpaarungen jedes Mal aufs Neue unterschiedlicher nicht hätten sein können. Die begeisterten Zuschauer stellten fest, dass sich die Jugendlichen von Woche zu Woche steigern und ein vorbildliches Turnierverhalten an den Tag legen. Teresa Plein konnte sich bei der Siegerehrung über vier Schleiferl an ihrem Schläger freuen und den Sieg des Turniers für sich verbuchen.

Der TC 82 Kirchdorf ist überaus stolz auf seine jugendlichen Tennistalente. Ein Zeichen für eine gelungene Nachwuchsarbeit ist die Bereitschaft der Kinder, immer wieder auf vereinsinternen Turnieren zu erscheinen und sich einen Tag fürs Tennisspielen frei zu nehmen. Danke für euer Engagement, das ihr nicht nur im Training an den Tag legt!

Die Teilnehmer der beiden Jugend-Turniere