Herzlich willkommen

Wir freuen uns, Sie auf der Website des TC 82 Kirchdorf i. Wald e.V. begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie alle Infos über den Verein, die Mannschaften und unserer Tennisanlage.

Test

  • Büchlberger Doppelturnier: Walter Krönauer und Markus Schreiner erkämpfen 2. Platz bei den Herren B

    In toller spielerischer Form präsentierte sich das Kirchdorfer Doppel Walter Krönauer und Markus Schreiner beim 4. Büchlberger Doppelturnier am 10. und 11. September 2022. Unsere beiden Herren-40-Spieler gingen mit 22 weiteren Doppel aus ganz Ostbayern an den Start, um das Preisgeld und den Wanderpokal nach Kirchdorf zu holen. Gespielt wurde aufgrund des schlechten Wetters teilweise auch in der Halle, wie auf dem Teamfoto zu sehen ist.

    Markus Schreiner & Walter Krönauer
    Unsere strahlenden Zweitplatzierten bei der Siegerehrung

    Insgesamt neun Teams, darunter auch die Kirchdorfer, sind bei den Herren B angetreten. Die an Eins gesetzten Walter Krönauer und Markus Schreiner gaben von der Gruppenphase bis ins Finale keinen Punkt verloren und traten dort gegen das ebenfalls bis dato ungeschlagene Doppel Rainer Grünberger und Jochen Stockinger vom TC Büchlberg an. In einem fulminanten Endspiel lieferten sich beide Teams Ballwechsel auf höchstem Niveau – mit dem glücklicheren Ende für die Heimmannschaft (6:4 / 7:5).

    Ganz herzlich gratuliert der TC 82 den beiden Herren zu diesem herausragenden Erfolg.

  • Kirchdorfer Kirwa: Wir waren beim Festzug dabei

    Am Samstag, 27. August war es nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder soweit: Angeführt von der Blaskapelle und zusammen mit zahlreichen weiteren Vereinen zogen rund 30 TC 82-Mitglieder (nach Zeugenaussagen „weder in Dreierreihen noch im Takt“ 🙂 ) in Richtung Kirwa-Festzelt. Dort verbrachten Alt und Jung bei meist nicht nur einer Maß Bier und leckerem Essen gesellige Stunden. Schön, dass ihr alle dabei wart!

    Unser „Dafalbua“ Valentin Kröner
    Auch unser jüngstes Vereinsmitglied ließ sich die Apfelschorle schmecken
    Aufstellung, bitte! 🙂
    Ein „Prost!“ von unserem 2. Vorstand

  • TC-Jugend vertritt Verein beim XXL-Kicker-Turnier in Abtschlag

    Auf Einladung der Feuerwehr Abschlag zum 4. XXL-Kicker-Turnier am 14. August 2022 schickte der TC 82 Kirchdorf zwei Mannschaften zu dieser Spaß versprechenden Veranstaltung. Dabei vertrat die TC-Jugend mit einer reinen Mädelsmannschaft und einem Jungsteam den Verein in hervorragender Weise.

    TC 82 – Mädels
    TC 82 – Glashoch Rangers

    Unsere beiden Teams mussten sich den ganzen Sonntag über mit zwölf weiteren Mannschaften messen. Spaß, gute Laune und eine Minimalzahl an blauen Flecken am Ende des Tages waren dabei das Ziel. Durchaus erfolgreich verlief das Turnier für die „Glashoch Rangers“, die einen tollen siebten Platz erreicht haben. Unsere Mädels nahmen ebenfalls am XXL-Turnier teil 😉

    Dankeschön an euch elf, dass ihr den Verein über das Tennis hinaus vertreten habt.

  • LK-Turniere weiterhin sehr beliebt

    Ein fester Termin im Veranstaltungskalender des TC 82 Kirchdorf sind die alljährlichen LK-Turniere am Wochenende vor der Kirchdorfer Kirchweih. So durfte man am 20./21. August wieder zahlreiche Tennisspieler*innen auf der Anlage in der Schulstraße willkommen heißen.

    Am Samstag, 20. August, kämpften circa 30 Teilnehmer in den Herren- und Herren-40-Konkurrenzen um die begehrten LK-Punkte. Dabei bekamen die Zuschauer auf dem Balkon hochklassiges Tennis geboten und durften dabei spannende Ballwechsel und taktische Raffinessen bewundern. Nicht weniger begeistert haben am Sonntag, 21. August, die Nachwuchstalente beim Jugend-LK-Turnier. In den Altersklassen U12, U14 und U16 lieferten sich die 33 angemeldeten Mädchen und Jungen Matches auf höchstem Niveau.

    Alles in allem war es dank der Mithilfe zahlreicher Vereinsmitglieder wieder ein sehr erfolgreiches Tenniswochenende. Ein herzliches Dankeschön geht auch zum TC Kirchberg im Wald, die uns wie jedes Jahr wieder ihre Tennisplätze zur Verfügung gestellt haben. Vergelt´s Gott auch an den TC Rinchnach, die uns am Samstag bei der zweistündigen Regenpause sprichwörtlich aus der Patsche geholfen haben.

  • Florian Schuster und Martin Paulus dominieren im Falkensteiner Doppelturnier

    Den TC 82 Kirchdorf haben am vergangenen Wochenende Florian Schuster und Martin Paulus beim Falkensteiner Doppelturnier in Lindberg vertreten. Florian und Martin setzten sich unter anderem gegen das starke Doppel aus Kirchberg Treml/Stangl durch und demonstrierten auch gegen das Röhrnbacher Doppel Hanus/Wagner ihre spielerische Überlegenheit. Mit fünf Siegen aus fünf Begegnungen wurden die beiden Kirchdorfer in der Spielklasse der Herren B klar und mehr als verdient Turniersieger. Der TC 82 Kirchdorf gratuliert den beiden Spielern recht herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

    hochmotiviert vor Turnierbeginn
    stolz und zufrieden nach der Siegerehrung

  • Kinder-Ferienprogramm beim TC 82 Kirchdorf

    Am vergangenen Mittwoch veranstaltete der TC 82 Kirchdorf zum zweiten Mal im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Kirchdorf i. Wald einen Tennis-Vormittag. Insgesamt 20 Kinder aus der ganzen Gmoa haben sich um 10.00 Uhr morgens auf der Anlage des Tennisvereins eingefunden, um das Spiel mit der gelben Filzkugel auszuprobieren und erste Erfahrungen mit Schläger und Ball zu sammeln.

    Die Jungs und Mädels, die zwischen vier und zehn Jahre alt waren, hatten eine Menge Spaß beim Durchlaufen von fünf Stationen. Motivierende Spiele, erste Schlagübungen und Koordinationsaufgaben brachten die Teilnehmer*innen für zwei Stunden zum Schwitzen. Die Verantwortlichen Johanna und Florian Schuster wurden den ganzen Vormittag über von Stefanie Döringer sowie den beiden Jugendspielern Samuel Baumann und Benedikt Plein großartig unterstützt.

    Um 12.00 Uhr ging der sehr erfolgreiche und lustige Tag mit dem Abschlussspiel „Kinder gegen Trainer“ sowie einem Belohnungseis zu Ende.

  • „Team Kirchdorf“ holt den Pokal nach Hause

    Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des TC Kirchberg im Wald nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder der traditionelle Freundschaftscup statt. Die Teams aus Kirchberg, Rinchnach und Kirchdorf lieferten sich den ganzen Samstag über großartige Matches mit hohem Unterhaltungswert. Am Ende des Tages durften sich die Spielerinnen und Spieler des TC 82 über einen deutlichen Tagessieg freuen und nach dreimaligem Gewinn den Pokal nach Kirchdorf mitnehmen.

    Schon vom ersten Match an zeigten sich die Damen und Herren des TC 82 Kirchdorf in großartiger spielerischer Form. Hochmotiviert und angespornt von der möglichen Pokalsicherung gaben die Tennisbegeisterten ihr Bestes und lieferten sich mit ihren Spielpartnern taktisch gut durchdachte Ballwechsel. Nicht selten staunten die zahlreichen Besucher auf dem Balkon über die Raffinesse und das Spielgeschick aller angetretenen Tennisspieler*innen.

    Der TC 82 war wie folgt aufgestellt:

    • Damen Einzel 1: Johanna Schuster
    • Damen Einzel 2: Maria Denk
    • Damen Doppel: Wilma Ludwig und Stefanie Döringer
    • Damen Doppel Ü100: Cornelia Kroner und Birgit Baumann
    • Mixed: Bianca Simmet und Martin Paulus
    • Herren Einzel 1: Florian Schuster
    • Herren Einzel 2: Julian Schreiner
    • Herren Doppel alias „das sichere 3er-Doppel“: Markus Schreiner und Ronny Kästner
    • Herren Doppel Ü100: Gerd Fuchs und Walter Krönauer
    Ein Großteil des Teams aus Kirchdorf

    Gegen 18.00 Uhr stand das Endergebnis eines aufregenden Tages fest: Der TC 82 Kirchdorf gewinnt mit 14 von 18 möglichen Punkten das Freundschaftsturnier und sichert sich somit den Wanderpokal in Kirchdorf. Der zweite Platz ging an die Gastgeber aus Kirchberg, dritter wurde der TC Rinchnach.

    Im kommenden Jahr dürfen wir Kirchdorfer die beiden Nachbarvereine willkommen heißen und mit einem nagelneuen Pokal den Freundschaftscup 2023 ausrichten.

  • „Single-racket“-Kleinfeld-Turnier

    Erstmals in der Vereinsgeschichte veranstaltet der TC 82 Kirchdorf am Sonntag, 11. September 2022 das „Single-racket“-Kleinfeld-Turnier. Dazu eingeladen sind alle Mitglieder der Tennisvereins, egal welche Spielstärke, welches Alter und welche Größe.

    Gespielt wird an diesem Tag paarweise, ein erwachsener Tennisspieler mit einem Kind. Die Matches werden auf dem Kleinfeld mit dem „Stage-3“-Ball und nur einem Tennisschläger ausgetragen. Spaß und gute Laune sind also vorprogrammiert.

    Wir hoffen, dass dieses Angebot alle Mitglieder anspricht und dass wir einen tollen Tag miteinander verbringen werden. Anmeldungen können einzeln oder gerne auch paarweise an Johanna Schuster gerichtet werden.

  • Außenanlage top in Schuss

    Zahlreiche Arbeitsstunden, viel Engagement, Koordination und Absprache sowie eine großartige Unterstützung seitens zweier (fast) ansässiger Firmen lassen unsere Außenlage wie neu erscheinen.

    Die neu bepflanzte Böschung
    Die neue Sitzbank ist bereits sehr beliebt.

    Dank der Initiative von Alfons Löffler und Ronny Kästner, die etliche Stunden mit der Planung und Umsetzung ihrer Ideen zur Verschönerung der Außenanlage verbracht haben, gehört nicht nur die hässliche Böschung in Richtung der Parkplätze der Vergangenheit an. Auch neue Sitzmöglichkeiten und Grünflächen sind bei der Umgestaltung, deren Kosten ausschließlich der TC 82 selbst übernommen hat, entstanden.

    Ein besonderer Dank für die Unterstützung bei den Aus- und Umgrabungen sowie dem Abtransport des Grünguts gilt der Firma Raith Bau GmbH. Mit den zusätzlich geleisteten Sachspenden konnten wir unsere Außenanlage wieder top in Schuss bringen. Ein Dankeschön soll auch Daniela und Markus Schreiner bzw. die Firma MHM Metallformteile GmbH erreichen. Ihr habt uns gegen jegliche Kosten die Glasscheiben auf dem Balkon wieder wunderschön und vor allem verletzungssicher gemacht. Der Dank geht auch in Richtung aller Vereinsmitglieder, die die zahlreichen Bodendecker eingepflanzt oder bei den Baggerarbeiten mitgeholfen haben.

  • Großartige Kirchdorfer Beteiligung bei den Landkreismeisterschaften

    Mit insgesamt sieben SpielerInnen beteiligte sich der TC 82 Kirchdorf i. Wald vergangenes Wochenende bei den Landkreismeisterschaften in Regen. Zwei Damen und fünf Herren traten von Freitag bis einschließlich Sonntag in der Damen- bzw. Herren-B-Konkurrenz für den Tennisverein aus Kirchdorf an.

    Die Finalisten bei den Herren B
    Die begeisterten Zuschauer aus Kirchdorf

    Einen tollen Erfolg durften dabei Florian Schuster und Julian Schreiner feiern. Die beiden Spieler kämpften im Finale der Herren B um den Landkreistitel und lieferten sich ein großartiges Duell. Die zahlreichen Zuschauer aus Kirchdorf bewunderten nicht nur den enormen Fortschritt des Youngsters, sondern auch die spielerische Raffinesse und das bekannte „feine Händchen“ des „Oldies“ 😉 Der Sieg ging schließlich an den erfahreneren Spieler Florian Schuster. Der TC 82 dankt allen TeilnehmerInnen für die hervorragende Präsenz in Regen und gratuliert den beiden Siegern zu ihrer Leistung.