Herzlich willkommen

auf der Homepage des TC 82 Kirchdorf i. Wald e.V.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie alle Infos über den Verein, die Mannschaften und die Tennisanlage in der Schulstraße.

Die Ergebnisse des dritten Spieltages beim TC 82 Kirchdorf

Die Knaben 14 I bleiben weiterhin ungeschlagen in der Bezirksklasse 2. Am vergangenen Wochenende erzielten sie ein hoch verdientes 5:1 gegen den TC Lindberg. Die vier Einzel und ein Doppel wurden klar gewonnen, das zweite Doppel musste nach dem Matchtiebreak an die Gäste abgegeben werden. Für den TC 82 Kirchdorf standen auf dem Tennisplatz: Julian Schreiner, Lea Löffler, Benedikt Plein und Samuel Baumann. In der nächsten Woche kommt der TC Schöllnach nach Kirchdorf. 

Die Knaben 14 II waren dieses Wochenende zu Gast beim TC Lamer Winkel. Nach spannenden Einzelspielen stand es leider 3:1 für die gastgebende Mannschaft. Bei den entscheidenden Doppeln konnte nur ein Sieg verbucht werden, weshalb man sich am Ende mit 2:4 geschlagen geben musste. Für Kirchdorf sind angetreten: Teresa Kapfenberger, Jakob Lohmann, Julia Binder und Timo Stadler. Beim nächsten Spieltag ist der SV Bischofsmais zu Gast. 

Am zweiten Spieltag der Kreisklasse 1 empfingen die Herren 40 den TC Schöllnach. Nach dem verpassten Auftaktsieg gegen den TC Büchlberg lag man auch hier bereits nach den Einzeln mit 5:1 hinten. Mit nur einem gewonnenen Doppel konnte man die zweite Heimniederlage nicht verhindern. Somit stand es am Ende 7:2 für den Gegner aus Schöllnach. Für den TC 82 Kirchdorf sind angetreten: Walter Krönauer, Waldemar Kaiser, Otto Wittenzellner, Schreiner Markus, Ronny Kästner, und Stefan Berger.

Die Damen hatten dieses Wochenende spielfrei. Nächsten Sonntag können sie den Tabellenführer TC Grün-Weiß Teisnach begrüßen. 

zur Bildergalerie der Spieltage

Spannender zweiter Spieltag für den TC Kirchdorf

Der zweite Spieltag der Mannschaftswettkämpfe konnte für die vier Mannschaften des TC Kirchdorf nicht spannender verlaufen. 

Die Knaben 14 I waren dieses Wochenende zu Gast beim SV Bayerisch Eisenstein. Nach hart umkämpften Spielen konnten drei Einzelsiege verbucht werden. Ein Doppel musste an die Heimmannschaft abgegeben werden. Somit wurde das zweite Rundenspiel insgesamt mit 4:2 gewonnen und die Tabellenspitze erklommen. Für den TC 82 Kirchdorf sind angetreten: Julian Schreiner, Lea Löffler, Benedikt Plein und Samuel Baumann. Kommendes Wochenende ist der TC Lindberg zu Gast. 

Am zweiten Spieltag fand für die Knaben 14 II das Heimspiel gegen den TC Rotwald Zwiesel statt. Nach packenden Einzelspielen betrug der Zwischenstand 2:2. Leider mussten die beiden Doppel trotz größten Einsatzes an die Gastmannschaft abgegeben werden. Das Endergebnis war letztlich 2:4. Auf der Kirchdorfer Seite haben gespielt: Jakob Lohmann, Marina Löffler, Julia Binder und Timo Stadler. Am dritten Spieltag gastieren die Knaben 14 II beim TC Lamer Winkel. 

Die Damen feierten an diesem Wochenende beim TC Regen ihren ersten Sieg. Nachdem bereits die vier Einzel recht deutlich gewonnen wurden, konnten die Damen in den Doppeln frei aufspielen. Die Kirchdorferinnen zeigten große Spielfreude und konnten letztlich zurecht einen 6:0 Sieg mit nach Hause nehmen. Für den TC 82 Kirchdorf sind angetreten: Johanna, Michaela und Stefanie Döringer sowie Maria Denk und Bianca Simmet. Am kommenden Wochenende darf die Damenmannschaft pausieren. 

Am ersten Spieltag der Kreisklasse 1 empfingen die Herren 40 des TC 82 Kirchdorf den TC Büchlberg. Nach drei verlorenen Matchtiebreaks gingen die Gäste nach den Einzeln mit 4:2 in Führung. Durch zwei gewonnene Doppel konnte man kurzzeitig zum 4:4 ausgleichen. Das letzte und entscheidende Doppel wurde ebenfalls im Matchtiebreak entschieden, wobei der Gegner auch hier das Glück auf seiner Seite hatte. Somit stand es am Ende 5:4 für die Gäste aus Büchlberg. Für den TC 82 Kirchdorf sind angetreten: Bernhard Neubauer, Walter Krönauer, Waldemar Kaiser, Otto Wittenzellner, Markus Schreiner und Ronny Kästner. In der kommenden Woche sind die Herren des TC Schöllnach zu Gast.

zur Bildergalerie der Spieltage

Neues Mannschaftstrikot für die Knaben 14

Ab dieser Saison sind unsere Knaben 14-Mannschaften an ihren neongelben Trikots zu erkennen. Denn zu Beginn der Sommerrunde wurden die Kinder nicht zuletzt dank der großzügigen Spende der Firma MHM Metallformteile GmbH mit einem neuen Outfit ausgestattet. Die Nachwuchstalente dankten bei der Übergabe der Kleidung Daniela Schreiner, die stellvertretend für den Sponsor anwesend war. 

Tennis-Schnupperkurs ein voller Erfolg – Der TC 82 Kirchdorf i. Wald begrüßt zahlreiche neue Mitglieder

In den vergangenen zwei Wochen veranstaltete der TC 82 Kirchdorf i. Wald Tennis-Schnupperkurse für Kinder und Erwachsene. Mit großer Freude und viel Eifer kamen insgesamt 14 Mädchen und Jungen aus Kindergarten und Grundschule auf die Kirchdorfer Tennisanlage. Unter der Leitung von Johanna Döringer konnten die Kinder erste Erfahrungen mit der gelben Filzkugel sammeln, ihr Ballgefühl unter Beweis stellen und den Spaß am Tennissport entdecken. 

„Auf geht’s zum Schnuppern!“ hieß es in der letzten Woche auch für 11 Erwachsene, von denen einige den Tennisschläger zum ersten Mal in ihren Händen hielten. Bei einer Menge guter Laune wurden die „Streber“ gleich festgemacht und viele versteckte Talente entdeckt. Die Frauen und Männer ließen sich sogleich vom Tennisfieber anstecken und werden ab jetzt regelmäßig auf der Anlage des TC 82 Kirchdorf i. Wald zu sehen sein. 

8 der insgesamt 14 Schnupper-Kinder

Spieltag 1 der Mannschaftswettkämpfe

Am vergangenen Samstag empfingen die Knaben 14 I den TSV Wegscheid. Nach eindeutigen Spielergebnissen führten drei Einzel- und zwei Doppelsiege zum verdienten 5:1 Sieg. Für den TC 82 Kirchdorf i. Wald sind angetreten: Julian Schreiner, Lea Löffler, Benedikt Plein und Samuel Baumann. Somit startete die Mannschaft hervorragend in der Bezirksklasse. In der kommenden Woche gastiert man erneut beim TC Bayerisch Eisenstein. 

Auch die Knaben 14 II hatten an diesem Samstag ihr erstes Rundenspiel, welches beim TC Ruhmannsfelden stattfand. Leider konnte insgesamt nur ein Einzel für den TC 82 Kirchdorf gewonnen werden, weshalb man am Ende mit einer 1:5 Niederlage nach Hause fahren musste. Für den TC 82 Kirchdorf i. Wald gaben Jakob Lohmann, Marina Löffler, Julia Binder und Timo Stadler ihr Bestes. Der zweite Spieltag findet für die vier Nachwuchsspieler zuhause gegen den TC Rotwald Zwiesel statt. 

Das Auswärtsspiel der Herren 40 beim TC Winzer konnte leider aufgrund der schlechten Wetterlage nicht stattfinden.  In der kommenden Woche spielen sie in Kirchdorf gegen den TC Büchlberg. 

Die Damen hingegen starteten am Sonntag in die Sommersaison. Sie empfingen den TC Ittling auf der heimischen Anlage. Leider konnten Johanna, Michaela und Stefanie Döringer sowie Maria Denk und Bianca Simmet den Heimvorteil nicht nutzen und mussten der gegnerischen Mannschaft zu einem 5:1 Sieg gratulieren. In der kommenden Woche wartet der TC Regen auf die Mannschaft. 

Der Ball fliegt wieder

Auch der Tennisnachwuchs des TC 82 Kirchdorf i. Wald feierte vergangenes Wochenende den Start in die Sommersaison 2019. Trotz der kühlen Temperaturen ließen sich zahlreiche Tennisbegeisterte nicht davon abhalten, erstmals in dieser Saison im Freien das Racket zu schwingen. 

Insgesamt fanden mehr als 15 Kinder den Weg auf die Tennisanlage. Neben spannenden Matches und dem ein oder anderen Spiel konnten die Kinder dieses Jahr erstmals auch ihr künstlerisches Talent unter Beweis stellen. Mit ihren selbst bemalten Keramik- und Glasstücken haben die Kinder dazu beigetragen, das Tennisheim zu verschönern und kinderfreundlicher zu gestalten. 

Ein Dank der Vorstandschaft ergeht an die zahlreichen Mütter, die mit Hilfe von Kuchenspenden den Eltern und Kindern wortwörtlich den Nachmittag versüßt haben.  

Mai-Feiertag mal anders…

„Auf nach München zu den BMW Open!“ hieß es am vergangenen Mittwoch für 50 Vereinsmitglieder des TC 82 Kirchdorf i. Wald. Bei strahlendem Sonnenschein und mit viel guter Laune und Vorfreude machten sich die Kirchdorfer im Rahmen ihres Vereinsausfluges auf den Weg zu den BMW Open. Nach einer zweistündigen Busfahrt kamen die Teilnehmer, unter ihnen zahlreiche Kinder und Jugendliche, auf dem Gelände des MTTC Iphitos München an. Viele Vereinsmitglieder waren zum ersten Mal bei den BMW Open und kamen aus dem Staunen nicht heraus: Boris Becker beim Training, hautnah bei Alexander Zverev, Arm in Arm mit Philipp Kohlschreiber. Vor allem die Augen der Nachwuchstalente wurden immer größer, als die Profis nach und nach den Centercourt betraten. Nach insgesamt sieben Stunden Tennis der Spitzenklasse und zahlreichen positiven Eindrücken traten die Kirchdorfer ihre Heimreise an. Alle waren sich am Schluss einig: Nächstes Jahr, dieselbe Zeit, derselbe Ort. 

Der TC 82 Kirchdorf eröffnet die Tennis-Sommersaison

Der Saisonstart hätte für den TC 82 Kirchdorf i. Wald am vergangenen Samstag nicht besser verlaufen können: tolles Tenniswetter, zahlreiche Teilnehmer, spannende Spiele und eine Menge Spaß. Insgesamt 22 Spielerinnen und Spieler versammelten sich zum traditionellen Saisoneröffnungs-Schleiferlturnier auf der Tennisanlage. Auf insgesamt sechs Runden, in denen die Frauen und Männer jedes Mal aufs Neue zusammengelost wurden, konnten die Vereinssieger ausgespielt werden. Dank packender Spiele, teilweise wagemutigen Hechtsprüngen und viel Freude am Tennissport verging der Nachmittag wie im Flug. 

Bevor die Sieger des Tages bekannt gegeben wurden, begrüßte die Vorsitzende Johanna Döringer das Ehrenmitglied Otto Wittenzellner und seine Ehefrau Helga. Otto wurde für seine 22-jährige aktive Tätigkeit im Verein gedankt und eine Ehren-Urkunde überreicht. 

Im Anschluss daran übernahm Sportwart Gerhard Fuchs die Siegerehrung des Turniers und zeigte sich sehr erfreut über die hohe Teilnehmerzahl. Bei den Damen wurden die ersten drei Plätze von Johanna Döringer, Melanie Zaglauer und Michaela Döringer belegt. Die Herren Gerhard Fuchs und das Nachwuchstalent Benedikt Plein teilten sich den ersten Platz, dritter wurde Ronny Kästner. 

Mit diesem tollen Turnier, das nicht zuletzt dank des großen Einsatzes und der Kochkünste von Daniela Schreiner so reibungslos und kulinarisch verlief, eröffnete der TC 82 Kirchdorf i. Wald offiziell die Sommersaison.